Neues Grün auf dem Markt

Am Mittwoch schlenderte ich abends durch die Altstadt, es war nach Ladenschluss und menschenleer, nicht mal auf dem Marktplatz saß jemand auf einer der neuen Bänke. Allerdings war das Wetter auch durchwachsen, es war eher kühl, so wie immer in den letzten Tagen. Der Donnerstag, Siebenschläfer, war dann auch nicht besser. Mal sehen, ob der Sommer nun so wird … Aber wer glaubt schon an solche Bauernregeln?

Dem Grün auf dem Marktplatz bekommt das Wetter jedenfalls: Es sprießt. Wobei das sicher auch an der Dauerberieselung durch den neuen Springbrunnen liegt. Falls das Gras irgendwann entfernt wird, dann hoffentlich nicht mit „chemischen Keulen“: Schließlich laufen auf dem Marktplatz nun oft Kinder barfuß herum.

Altstadt

Die Obere Schloßstraße und der Ratskeller unter schweren Wolken

Altstadt

Ratskeller, gespiegelt

Altstadt

Neues Grün auf dem Marktplatz