Nachts im Museum

Immer am 2. Oktober ist Museumsnacht im Städtebund Silberberg, auch in Schwarzenberg. Von 18 bis 24 Uhr sind Museen, Galerien usw. geöffnet und es gibt besondere Aktionen.

In Schwarzenberg waren gestern das Atelier Brockhage, die Zinnkammern Pöhla, die St. Georgenkirche und die Sparkasse mit der Sparkassenhistorischen Ausstellung dabei – und natürlich das Schlossmuseum Perla Castrum.

Dort wurden u. a. die Skulpturen der Bildhauerwerkstatt im August auf dem Hammerparkplatz präsentiert, man konnte Schmuck aus Dosen basteln, es gab Musik aus Tschechien und 22 Uhr begann eine Taschenlampenführung.

Ganz dunkel war es in den Museumsräumen dann zwar nicht, aber schon ziemlich duster. Da klang das Orchestrion gleich noch voller und angeleuchtete Ausstellungsstücke wurden genauer betrachtet als sonst vielleicht. Spannende Sache, auch, dass es durch einen Geheimgang eine Etage höher ging.

p1110272 p1110274 p1110277 p1110282 p1110288 p1110292 p1110296 p1110301 p1110304