Museumsnacht in Schwarzenberg: Das Schloss war bunt!

Am Sonntag, den 2. Oktober 2011, war ich also zur Museumsnacht in der Altstadt unterwegs, schaute mir im Schloss die art-figura-Exponate an und in der Kirche den Erntedankfestschmuck.

Das Beste an dem Abend gab es im Schlosshof zu sehen: Das Schloss war bunt! Ich war dort gegen 19 Uhr, also weiß ich nicht, ob das schon die für 21 Uhr angekündigte Lichtperformance von Claudia Reh aus Dresden war. Auf jeden Fall war es toll! Mit wenigen Mitteln – Strahler, Overheadprojektor und bunten Folien – wurde das Schloss regelrecht verzaubert. Den Effekt will ich gar nicht erst groß beschreiben, stattdessen gibt es ein paar Fotos.

Die Farben stehen dem Schloss gut, das hat mich absolut begeistert. Vielleicht kann das bald mal wiederholt werden, bei einem Stadtfest zum Beispiel?

Ein Gedanke zu „Museumsnacht in Schwarzenberg: Das Schloss war bunt!

  1. Pingback: Ritterfasching im Gewölbekeller | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.