Museumsnacht in Schwarzenberg: am 2. Oktober von 18 bis 24 Uhr

Am Dienstag, den 2. Oktober 2012, findet wieder die Museumsnacht des Städtebunds Silberberg statt. Von 18 bis 24 Uhr kann man in Museen der Städte Aue, Bad Schlema, Lauter, Lößnitz, Schneeberg und Schwarzenberg was erleben.

Ich beschränke mich hier auf das, was in Schwarzenberg los ist:

  • Fiole Naturparfümerie, Untere Schloßstraße 9, 08340 Schwarzenberg, 18.00 Uhr Vernissage mit Antje Henkel-Ludwig und Holm Ludwig – Acrylmalerei auf handgeschöpftem Papier sowie Holzskulpturen und -reliefs
  • Galerie „FLUR R-K-G 2“, Ratskellergäßchen 2, 08340 Schwarzenberg, „Kunst und mehr“ im Gewölbe mit geheimem Hinterhof
  • Galerie und Kulturladen Rademann, Marktgässchen 3, 08340 Schwarzenberg, Ausstellung „Evergreen“ mit Skulpturen und Installationen von Stephan Ruderisch aus Dresden
  • Garten-Bahn-Land, Vorstadt 6, 08340 Schwarzenberg, Besichtigung der Innenanlagen
  • Kirche St. Georgen, Obere Schloßstraße 9, 08340 Schwarzenberg, 20.30 Uhr Kirchenführung mit Jörg Windisch
  • Museum Schloss Schwarzenberg, Obere Schloßstraße 36, 08340 Schwarzenberg, 18.00 Uhr Musikalische Einstimmung an Orgel und Cembalo, 18.30 Uhr–22.00 Uhr Büchertrödelmarkt: im Angebot Mehrfachbestände aus der Museumsbibliothek, 19.30 Uhr Fachvortrag zur Museumsentwicklung „Museum Schloss Schwarzenberg 2020“, 20.30 Uhr Vorstellung des historischen Bestandes von Regionalliteratur, 21.30 Uhr Geschichte und Geschichten um kuriose und seltene Stücke aus dem Fundus, 22.30 Uhr „Damals war’s“– allerlei Filmisches aus Schwarzenberg
  • Zinnkammern in Pöhla, Luchsbachtal 12, 08340 Schwarzenberg, Einfahrt 18.00 und 21.00 Uhr Führungen mit neuer Lasershow

Informationen zu allen Silberberg-Städten gibt es auf dieser Website: www.museumsnacht-silberberg.de