Lesung mit Jörg Beier und Walter Niklaus: „Zwei Leben in zwei Diktaturen“

Eine Lesung unter dem Motto „Zwei Leben in zwei Diktaturen“ findet am Samstag, den 12. September 2015, in Jörg Beiers Atelier auf dem Ottenstein, Karlsbader Straße 2a, statt, Beginn ist 19 Uhr.

Besagte zwei Leben in zwei Diktaturen sind die von Jörg Beier (Holzbildhauer) und Werner Finck (1902–1978, Kabarettist, Schauspieler, Schriftsteller). Über Jörg Beiers anderthalbjährige Haft 1969/1970 im Untersuchungsgefängnis Chemnitz-Kaßberg und im Zuchthaus Cottbus ist kürzlich erst das Buch „Aber die Gedanken sind frei. Briefe durch die Gitter“ erschienen, Herausgeber ist Matthias Zwarg, der an dem Abend die einleitenden Worte spricht.

Lesen wird Walter Niklaus (Regisseur, Schauspieler, Sprecher), Andreas Dietrich spielt Saxophon. Der Eintritt kostet 7 Euro.

DSC00510