Finanzamt Schwarzenberg: Fenster da, Fenster weg

Seit einer ganzen Weile laufen schon die recht kostenintensiven Renovierungsarbeiten an der Fassade des Finanzamtes Schwarzenberg, auch „der Schuppen“ genannt.

Man kann verfolgen, wie die Gerüste von einer Seite zur nächsten wandern, das Holz ausgetauscht bzw. angemalt wird.

Mitte Juli sah ich, dass an der Giebelseite zur Karlsbader Straße hin auf einmal Fenster waren. Ganz klar eine Verbesserung, dachte ich.

Die war allerdings nicht von Dauer, denn Anfang August waren die Fenster weg – wieder verschwunden hinter Brettern.

DSC01359

Finanzamt, Giebelseite zur Karlsbader Straße, 12. Juli 2015

DSC02084

1. August 2015