Baustelle Egermannbrücke (16.9.2012)

Bei echtem Sonntagswetter, wenn noch dazu die Bauarbeiten ruhen, lässt es sich gut Fotos schießen, und somit gibt es schon wieder neue von der Egermannbrücke. Der nächste Eintrag dazu kommt aber erst, wenn die Brücke abgerissen wird, versprochen.

Alle Artikel zur Baustelle Egermannbrücke: schwarzenberg-blog.de

Rechts die Egermannbrücke, unten das Schwarzwasser, Blick auf das Eckhaus an der Bahnhofstraße.

Immer noch Blick auf die Häuser an der Bahnhofstraße, links im Bild der Freisitz des Restaurant Rrush.

Auf der Egermannbrücke lagern Rohre.

Die Bagger stehen an der Karlsbader Straße.

Und von der Karlsbader Straße kommt man nicht mehr auf die Egermannbrücke, das ist gründlich abgesperrt.

2 Gedanken zu „Baustelle Egermannbrücke (16.9.2012)

  1. Dem Schattenwurf nach zu urteilen, warst du am späten Nachmittag da oder? Mal schauen wie unser Treff dann aussieht, wenn ich wieder da bin. Wird wohl nicht mehr viel mit Brücke sein.
    Tschüssi Brigitte

  2. Ja, am Nachmittag. Dein Indianername könnte sein „Die die Schatten liest“, haha. :) Ich weiß ja nicht, wann du wieder da bist, aber dieses Jahr wird die Brücke bestimmt noch abgerissen. Denke ich jedenfalls. Was zum Fotografieren wird es auf jeden Fall geben. :))

Kommentare sind geschlossen.