Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg 2015: Programm und Ausstellungen

In diesem Jahr geht der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt vom 4. bis zum 13. Dezember, er ist täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet. In der Altstadt ist Markttreiben und im Schlosshof gibt es einen kleinen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt.

* * *  Weihnachtsmarktprogramm * * *

Freitag, 4. Dezember 2015

  • 17 Uhr Bühne am Markt: Eröffnung des Weihnachtsmarkts mit Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer, danach spielt das Bergmusikkorps „Frisch Glück“ Annaberg-Buchholz / Frohnau e. V.

Samstag, 5. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 14 und 15.30 Uhr Bergmannsblasorchester Kurbad Schlema e. V., 15 Uhr Weihnachtsmann, 18.30 Uhr Bergkapelle Johanngeorgenstadt
  • Schloss Schwarzenberg, Schlosskeller: 14–18 Uhr Weihnachtsbasteln für Kinder
  • Stadtinformation: 11–20 Uhr Schauvorführung Glasgravur
  • St. Georgenkirche, Pfarrsaal: 18 Uhr Hausmusik zum Advent mit der Kurrende und Instrumentalschülern
  • Festsaal Schloss Schwarzenberg: 20 Uhr Konzert „Ein Kaktus zu Weihnachten“ mit dem Vokalensemble HarmoNovus

Sonntag, 6. Dezember 2015

  • 14.30 Uhr Schwarzenberger Märchenumzug mit Kindern der Kindergärten aus Schwarzenberg vom Busbahnhof zum Markt
  • Bühne am Markt: 13.45 Uhr Spiegelwaldblechbläser, 15.30 Uhr Weihnachtsmann, 16 Uhr Spiegelwaldensemble Grünhain-Beierfeld, 17.15 Uhr Grünhainer Jagdhornbläser, 18.30 Uhr Schwarzwasserperlen
  • Schloss Schwarzenberg, Schlosskeller: 14–18 Uhr Weihnachtsbasteln
  • Stadtinformation: 11–20 Uhr Schauvorführung Glasgravur

Montag, 7. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 15.30 Uhr AWO Kinderhaus Sonnenschein, 16 Uhr Weihnachtsmann, 16.30 Uhr Chor des Bertolt-Brecht-Gymnasiums, 17.30 Uhr The Sreaky Birds AWO Schulclub und Stadtschule, 18.45 Uhr Bernsdorf Brass

Dienstag, 8. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 15.30 Uhr Kindertagesstätte „Pfiffikus“ Neuwelt, 16 Uhr Weihnachtsmann, 17 Uhr Chor der Volkssolidarität, 18.30 Uhr Posaunenchor Emmauskirche Neuwelt
  • 16.30 und 18 Uhr „Im Himmel ist die Hölle los“ Frau Holle verliert die Kontrolle, Schauspiel an der Stadtinformation
  • Schlossmuseum Perla Castrum: 18 Uhr „Sächsische Bergmannsleuchter“ Vortrag und Buchvorstellung mit Bernd Sparmann

Mittwoch, 9. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 15.30 Uhr Kindertagesstätte Heide der Volkssolidarität Aue-Schwarzenberg e. V., 16 Uhr Weihnachtsmann, 16.45 Uhr Crandorfer Musikanten, 18 Uhr „Schwarzenberger Hutznohmd“ mit mdr, Erzgebirgsensemble Aue und Heimat- und Schulverein Erla-Crandorf e. V.

Donnerstag, 10. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 15.30 Uhr Kindertagesstätte Hofgarten der Volkssolidarität Aue-Schwarzenberg e. V., 16 Uhr Weihnachtsmann, 17 Uhr Original Erzgebirgsmusikanten, 18.30 Uhr Fidele Jungs
  • 16.30 und 18 Uhr „Im Himmel ist die Hölle los“ Frau Holle verliert die Kontrolle, Schauspiel an der Stadtinformation
  • Stadtbibliothek Schwarzenberg: 19 Uhr Türmerweihnacht mit dem Schwarzenberger Türmer Gerd Schlesinger

Freitag, 11. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 15.30 Uhr Kindertagesstätte Heide der Volkssolidarität Aue-Schwarzenberg e. V., 16 Uhr Weihnachtsmann, 16.30 Uhr Chor des Clemens-Winkler-Gymnasiums Aue, 18.30 Uhr De Erbschleicher

Samstag, 12. Dezember 2015

  • 17 Uhr Große Schwarzenberger Bergparade, ab Busbahnhof Schwarzenberg über Bahnhofstraße zum Markt, dort Bergzeremoniell
  • Bühne am Markt: 14 Uhr vereinigte Posaunenchöre der evangelischen und methodistischen Kirche, 15 Uhr Erzgebirgsensemble Aue, 16 Uhr Weihnachtsmann, 16.30 Uhr Landesbergmusikkorps Sachsen
  • Schloss Schwarzenberg, Schlosskeller: 14–18 Uhr Weihnachtsbasteln für Kinder
  • Stadtinformation: 11–20 Uhr Schauvorführung Glasblasen

Sonntag, 13. Dezember 2015

  • Bühne am Markt: 13.30 Uhr Bernsbacher Musikanten, 14.30 Uhr Chorgemeinschaft Schwarzenberg e. V., 15 Uhr Weihnachtsmann, 15.30 Uhr Kulturgruppe Edelweiß, 17 Uhr vereinigte Posaunenchöre der evangelischen und methodistischen Kirche, 18.30 Uhr Bernsdorf Brass
  • Schloss Schwarzenberg, Schlosskeller: 14–18 Uhr Weihnachtsbasteln für Kinder
  • Stadtinformation: 11–20 Uhr Schauvorführung Glasblasen

P1000284

* * * Ausstellungen * * *

  • Schlossmuseum Perla Castrum täglich 10–20 Uhr Weihnachtsausstellung
  • Schnitzverein Schwarzenberg, Gartenstraße 4, Schnitzausstellung, 2. und 3. Adventswochenende 11–18 Uhr

  • Modelleisenbahnausstellung des SMEC e. V. im alten Eisenbahntunnel, 5.12. 13–18 Uhr, 6.12. 10–18 Uhr, 7.–11.12. 15–18 Uhr, 12. und 13.12. 10–18 Uhr
  • Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, Schneeberger Straße 60, täglich 10–14 Uhr
  • Garten-Bahn-Land, Vorstadt 6, 4.–13.12. 13–18 Uhr
  • Galerie Rademann, Obere Schloßstraße 3, Verkaufsausstellung „Erzgebirgische Weihnacht“, 4.–13.12. 11–20 Uhr
  • Weihnachtsmarktstübl, Oberes Tor 1, „So viel Heimlichkeit in der Weihnachtszeit“, 4.–13.12. 13–19 Uhr
  • Türmerruf des Schwarzenberger Türmers vom Ratskellerturm täglich 20 Uhr

-> Das Weihnachtsmarktprogramm kann man sich auf der Website von Schwarzenberg als PDF-Datei herunterladen: klick. In der Stadtinformation, im Rathaus, in der Stadtbibliothek sowie Läden und Lokalen liegt der Flyer aus.

P1000139