Schwarzenberg, Kreisverkehr – Viadukt

Hässlich wie immer, so sieht das Viadukt am Kreisverkehr an der Straße der Einheit aus. Dabei gibt es viele Ideen, was man anstellen könnte, damit es ein wenig netter anzuschauen ist, zum Beispiel: mit Hochdruck säubern, Farbe ran, Efeu drüber. Die Zeit bringt da wahrscheinlich nichts, vermutlich ist das Viadukt eines der wenigen Gebäude, die mit den Jahren nicht interessanter, sondern unahnsehnlicher werden.

3 Gedanken zu „Schwarzenberg, Kreisverkehr – Viadukt

  1. Soso, da standst du also direkt vor meiner Haustür und hast die geballte Hässlichkeit fotografiert, über die ich mich schon ewig aufrege. Dabei wäre die Gelegenheit während des Baus des Kreisverkehrs so günstig gewesen.
    Tschüssi Brigitte

  2. Viadukte hat die Große Kreisstadt eigentlich zwei – wohingegen immer nur vom NEUEN gesprochen und geschrieben wurde.
    Neuerdings ist das ALTE aber doch noch in die Öffentlichkeit gekommen – weil es abgerissen werden soll. Das Bewusstsein für historische Bauten im Landkreis ist schon etwas bedenklich.
    Auch das NEUE wird nicht immer so bleiben wie es derzeit ist.

Kommentare sind geschlossen.