Schöner ist das Meer?

Um die 17.000 Menschen leben in Schwarzenberg, das ist nicht wenig. Wenn alle Schwarzenbergerinnen und Schwarzenberger regelmäßig in die Parks der Stadt und in die umliegenden Wälder gehen würden, müsste da ordentlich Betrieb sein. Oder würde sich das verlaufen?

Jedenfalls ist in der Regel eher wenig los, oft trifft man niemanden, ob man nun im Totensteinpark ist, im Rockelmannpark oder auf dem Ottenstein. Dabei sind Bäume nicht schlechter als das Meer, gut für die Augen und für den Kopf. Aber an Stränden wird man auch eher Touristen treffen und nicht Leute, die am Meer wohnen – warum ist das eigentlich so?

IMG_4160_baum

Im Totensteinpark

IMG_4161_baum

IMG_4162_baum

IMG_4163_baum

Ein Gedanke zu „Schöner ist das Meer?

  1. Da der Mensch offenbar gestresst vom Einkaufen, Arbeiten und der Freizeit ist, entspannt er sich vor dem Fernseher. Dort schaut er Natursendungen an oder schweift in die Ferne ans Meer.

Kommentare sind geschlossen.