Rinde ab bei Birken auf dem Galgenberg

Vor einer Woche bei einem Spaziergang auf dem Galgenberg fiel mir auf, dass an etlichen Birken dort Rinde entfernt wurde. Nicht nur bei ein-zwei Bäumen, sondern bei mehreren. Da hat jemand mit einem Messer in die Rinde geschnitten und die dann abgezogen.

IMG_1014

Birken auf dem Galgenberg

IMG_1016

2 Gedanken zu „Rinde ab bei Birken auf dem Galgenberg

  1. Mit Birkenrinde lassen sich schöne Sachen basteln. Aber die Rinde von lebenden Bäumen abzuschneiden ist eine riesen Sauerei. Es liegen so viele umgesägte Birken rum, wo man sich die Rinde holen kann, dass man das am lebenden Baum nicht machen braucht.

  2. Richtig, das ist eine Sauerei. Ich hab vorhin dazu eine Mail an den Schwarzenberger Forstrevierleiter Christian Arnold geschrieben, mal sehen, was er sagt.

Kommentare sind geschlossen.