Ostern 2019: Markus-Passion und Osteroratorium in der St. Georgenkirche

Am Karfreitag, den 19. April 2019, erklingt ab 19 Uhr in der St. Georgenkirche Schwarzenberg die Markus-Passion (BWV 247) von Johann Sebastian Bach.

Evangelist: Gunther Emmerlich, Sopran: Barbara Christina Steude, Alt: Silvia Janak, Tenor: Martin Krumbiegel; Chor und verstärktes Collegium musicum der Kantorei St. Georgen Schwarzenberg; Leitung: KMD Matthias Schubert

Der Vorverkauf läuft schon seit Januar, die Karten kosten 10, 12 oder 14 Euro, an der Abendkasse ab 18 Uhr 12, 14 oder 16 Euro, Studierende zahlen im Vorverkauf und an der Abendkasse 10 Euro, Kinder ab 11 Jahren 5 Euro.

Am Ostersonntag, den 21. April 2019, ist ab 10 Uhr in der St. Georgenkirche Johann Sebastian Bachs Osteroratorium (BWV 249) zu hören, mit Pauken und Trompeten, großem Orchester, Chor und Solisten.

Sopran: Heidi Maria Taubert, Alt: Annekathrin Laabs, Tenor: Tobias Mäthger, Bass: Johannes G. Schmidt; Chor und verstärktes Collegium musicum der Kantorei St. Georgen Schwarzenberg; Leitung: KMD Matthias Schubert

Der Eintritt ist frei, Kollekte für die Musik an St. Georgen erbeten. Mit Kindergottesdienst.

Info: www.st-georgen-schwarzenberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.