Jede Menge Winterfotos

Am zweiten Weihnachtsfeiertag lag also Schnee, nicht viel, aber doch gerade genug zum Schlittenfahren und perfekt zum Spazierengehen, was auch außerordentlich viele Leute taten. Bockauer Weg hoch und links auf den Kuhstallweg abgebogen, rundum eine wunderbare Sicht auf die Schneelandschaft.

IMG_0272

Bockauer Weg hoch

IMG_0273

Blick nach rechts

IMG_0274

Blick runter Richtung Siedlerweg

IMG_0278

Kuhstallweg

IMG_0283

IMG_0287

Kuhstallweg, Blick nach unten Richtung Bockauer Weg

IMG_0308

IMG_0298

IMG_0311

Wieder zurück, den Bockauer Weg runter

IMG_0313

Schwarzenberg ist (ein bisschen) eingeschneit.

5 Gedanken zu „Jede Menge Winterfotos

  1. Erstmal ein frohes neues Jahr!

    Der „Kuhstallweg“ heißt übrigens „Heinrichweg“. ;)

    Grüße!

  2. Dir auch ein gutes neues Jahr. :) Heinrichweg hab ich noch nie gehört, obwohl ich früher mal in der Ecke wohnte. Ist das der offizielle Name, und seit wann? In den Karten, die ich hier habe, steht er nicht.

  3. Oje, bei uns Bermsgrünern heißt der schon immer so. Ich dachte, das sei der offizielle Name. Ein Kumpel, der am Bockauer Weg wohnt, kennt ihn auch unter dem Namen und 1-2 Kollegen aus Heide auch. Vielleicht ist es ja doch nicht die offizielle Bezeichnung dafür? Keine Ahnung. :)

  4. So, ich hab mal recherchiert und wenn ich bei Google nach „Heinrichweg Schwarzenberg“ suche, kommen einige Bekanntmachungen der Stadt Schwarzenberg. Es ist also tatsächlich der offizielle Name für den Feldweg. Aber „Kuhstallweg“ wird von den meisten Leuten sicher besser verstanden werden. :)

Kommentare sind geschlossen.