Ein öffentlicher Bücherschrank für Schwarzenberg

Wie wäre es mit einem öffent­li­chen Bücherschrank für Schwarzenberg? Stollberg hat schon einen und Plauen hat bald einen, las ich heute in der Freien Presse.

So ein öffent­li­cher Bücherschrank muss natür­lich wetter­fest sein, dafür eignen sich zum Beispiel ausran­gierte Telefonzellen. Das Prinzip ist: Man kann sich kostenlos ein Buch raus­nehmen und stellt dafür eins von sich hinein.

Wenn die Stadt mitzieht, würde ich etliche Bücher spenden und auch gern regel­mäßig nach dem Bücherschrank schauen.

Was haltet ihr davon, wäre so ein öffent­li­cher Bücherschrank was für Schwarzenberg? Wo könnte er stehen?

IMG_4973

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.