Baustelle Egermannbrücke (12.9.2012)

Heute mal Fotos von der Egermannbrücke am Abend, auf denen man nicht allzu viel erkennt. Zum einen ein Beweis dafür, dass die Tage wieder kürzer werden und es früher dunkel wird. Zum andern dafür, dass die Brücke zwar gesperrt ist und nicht mehr befahren werden darf, die Brücke selbst aber noch da ist bzw. aussieht wie sonst.

Fotografiert von der Bahnhofstraße aus, und das dritte Foto zeigt einen Ausschnitt eines Schaufensters an der Bahnhofstraße, in Brückennähe. Eine vermutlich selbstgebastelte Lichterkette mit gefilzten Blüten. Hübsch!

Alle Artikel zur Baustelle Egermannbrücke: schwarzenberg-blog.de

Keine Durchfahrt mehr, und Fußgänger dürfen auch nicht über die Brücke.

Die Bahnhofstraße und die Karlsbader Straße zu beiden Seiten der Brücke sind aber wie immer passierbar.

Schaufenster mit Blütenlichterkette