Zoo der Minis: Der Karakal ist da

Ich war wieder mal im Zoo der Minis in Aue, der ist auch im Winter schön. Manche Tiere lassen sich gerade jetzt eher blicken, da nicht so viele Besucher die Tiere scheu machen. ;-)

Zum ersten Mal hab ich auch den Karakal gesehen bzw. die zwei Karakale – im Sommer war an ihrem Gehege noch gebaut worden, ein Schild am Käfig hatte die Neuzugänge angekündigt. Der Karakal ist eine relativ große Katze, die dem Luchs ähnlich sieht, lebt in Afrika und Asien. Kleiner Kopf, großer Körper, ein etwas seltsamer Anblick …

www.zooderminis.de

Tierpark Aue, ein Zoo der Minis: Artikel im Schwarzenberg-Blog mit Öffnungszeiten und Eintrittspreisen

Zoo der Minis Aue

Im Zoo bekommen auch die Wildvögel was zu futtern, Essen gibt’s unter anderem im Gebüsch im Eingangsbereich.

Karakal, Zoo der Minis Aue

Der Karakal

Karakal, Zoo der Minis Aue

Noch mal der Karakal: Es war nicht ganz leicht, ein scharfes Foto hinzubekommen, das Tier war ständig in Bewegung.

Kätzchen am 4.1.2013

Kätzchen im Tierpark Aue, am 5. Januar 2013

Ein Gedanke zu „Zoo der Minis: Der Karakal ist da

  1. Pingback: Der Katzenzoo der Minis | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.