Stadtratswahl 2019 in Schwarzenberg: die Ergebnisse

Zur Stadtratswahl am Sonntag, den 26. Mai 2019, traten insgesamt 10 Parteien bzw. Wählervereinigungen an: CDU, Die Linke, Pro Schwarzenberg, FDP, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, AfD, Freie Bürger Schwarzenberg (FBS), Freie Wählervereinigung Sport Pöhla (FW Sport) und der Wirtschafts- und Gewerbeverein Region Schwarzenberg e. V. (WGV).

Die 23 Sitze im neuen Stadtrat Schwarzenberg verteilen sich wie folgt:

  • CDU: 10 Sitze (2014: 12)
  • Die Linke: 3 Sitze (2014: 7)
  • AfD: 2 Sitze (2014: 0)
  • WGV: 2 Sitze (2014: 0)
  • Die Grünen: 2 Sitze (2014: 1)
  • Pro Schwarzenberg: 2 Sitze (2014: 4)
  • FDP: 1 Sitz (2014: 1)
  • FBS: 1 Sitz (2014: 0)

Neu im Stadtrat sind AfD, WGV und FBS. Nicht mehr im Stadtrat ist die SPD, die 2014 1 Sitz hatte.

Wahlbeteiligung und Stimmverteilung:

Wahlberechtigte: 14.221
Wähler: 8.603
Nicht-Wähler: 5.618
Ungültige Stimmzettel: 195
Gültige Stimmzettel: 8.408
Gültige Stimmen: 23.957

Von den gültigen Stimmen erhielten:

  • CDU: 7.961 (33,2 %)
  • AfD: 4.211 (17,6 %)
  • Die Linke: 3.102 (12,9 %)
  • WGV: 1.894 (7,9 %)
  • Die Grünen: 1.574 (6,6 %)
  • Pro Schwarzenberg: 1.556 (6,5 %)
  • FBS: 1.205 (5,0 %)
  • FDP: 1.152 (4,8 %)
  • FW Sport: 653 (2,7 %)
  • SPD: 649 (2,7 %)

— Fazit —

Die Wahlbeteiligung bei der Stadtratswahl war sehr gut: 60,5 Prozent! 2014 waren es 45,4 Prozent, von 15.109 Wahlberechtigten waren gerade mal 6.861 wählen. AfD, WGV und FBS sind neu im Stadtrat. Da die AfD nur 2 Kandidaten hat, bleiben nun 3 Sitze (von 26 Sitzen) im Stadtrat unbesetzt. Nicht mehr im Stadtrat ist die SPD.

Quelle Zahlen: https://wahlen.sachsen.de