Silberwäsche Antonsthal

Wer in die Silberwäsche in Antonsthal geht, will entweder ins Museum oder essen – oder beides. Ich war neulich dort essen, und weil es im Blog noch keine Fotos von der Silberwäsche gibt, hole ich das jetzt endlich nach. Glück gehabt, das Wetter war toll!

  • Silberwäsche Antonsthal auf der Website von Breitenbrunn: klick
  • Freibad Antonsthal (an der Silberwäsche): klick

IMG_8017

Museum und Gaststätte Silberwäsche

Die Silberwäsche Antonsthal wurde 1828 erbaut, um Erze aufzubereiten. Die technische Schauanlage – ein mit Wasserkraft getriebenes Pochwerk – entstand in den 1960er Jahren.

Neben der Silberwäsche: das Freibad