Räucherkerzen selber machen in Neudorf bei Huss

Dass ich in Neudorf Räucherkerzen zusammengekleistert habe, ist mehr als zwei Jahre her. Ist zwar ein Gemeinplatz, aber: Die Zeit vergeht wirklich ganz schön schnell … Das ist also etwas, das man mit der Familie, mit Freunden, mit Kollegen, mit eigentlich allen mal machen kann – Räucherkerzen selbst herstellen in der Schauwerkstatt, sommers wie winters.

Man sollte nicht unbedingt die besten Sachen anziehen, denn es wird dreckig. Kohlschwarze Hände hat man am Schluss, aber die werden unter kaltem Wasser wieder sauber. Und man kann die selbstgemachten Räucherkerzen mit nach Hause nehmen, das hat was!

Informationen zur Huss-Schauwerkstatt in Neudorf: www.weihrichkarzl.de

Räucherkerzen Huss, Neudorf

Huss, seit 1930

Räucherkerzen Huss, Neudorf

Ein Blick in die Schauwerkstatt: An diesen Tischen sitzen die Gäste, mischen und kneten den Teig für die Räucherkerzen und formen am Schluss die Kegel. Und Wissenswertes sowie Lustiges über Räucherkerzen und ihre Herstellung gibt es auch zu hören.

Räucherkerzen Huss, Neudorf

Ja, so sehen die Zutaten für Räucherkerzen aus. Wie sie duften sollen, kann man selbst zusammenstellen, es gibt verschiedene Duftpulver in Glasbehältern. Man sollte es mit den Düften nur nicht übertreiben.

Räucherkerzen Huss, Neudorf

Wenn die Räucherkerzen fertig sind: Hände waschen.

Ein Gedanke zu „Räucherkerzen selber machen in Neudorf bei Huss

  1. Pingback: Altstadt-Wunschkonzert | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.