Pippi Langstrumpf am 10. Juli im Naturtheater Schwarzenberg

In Sachsen beginnen die Sommerferien in diesem Jahr erst am 21. Juli. Wenn am Donnerstag, den 10. Juli 2014, in der Naturbühne Schwarzenberg im Rockelmannpark Pippi Langstrumpf unterwegs ist, haben also Schulkinder das Nachsehen, denn die Vorstellung läuft ab 10 Uhr.

Das stärkste Mädchen der Welt lebt ohne Eltern, dafür mit einem Affen und einem Pferd, in der Villa Kunterbunt. Sie ist die beste Freundin von Thomas und Annika, geht nur in die Schule, wenn sie mal Lust hat, schlägt jeden Dieb in die Flucht und denkt sich die allerbesten Spiele aus. Welches Kind kennt sie nicht? Schön, dass Pippi in Schwarzenberg vorbeischaut! Mit dabei sind natürlich Thomas und Annika, außerdem Frau Prysselius, zwei Polizisten, zwei Diebe, die Lehrerin, Kapitän Langstrumpf und einige mehr.

Karten gibt es an der Tageskasse.

Falls es an dem Tag sonnig und heiß werden sollte, unbedingt an Sonnenschutz – Mütze und Sonnencreme – denken und Wasser mitnehmen. Die Zuschauerreihen in der Naturbühne sind zum Teil der prallen Sonne ausgesetzt.

www.winterstein-theater.de

IMG_2398