Märchenfrau Verenica war in Schwarzenberg

Um die 25 Gäste waren am Donnerstag in der Schwarzenberger Stadtbibliothek. Ab 16 Uhr erzählte die Märchenfrau Verenica ein paar eher unbekannte Märchen – die Kinder hörten über eine Stunde „gefesselt“ zu.

Eine schöne Idee, eine Märchenerzählerin in die Bibliothek zu holen – das sonnige Herbstwetter war allerdings für diese Veranstaltung nicht so gut, bei Regen wären sicher noch mehr Kinder zum Märchenlauschen gekommen …

Die Fotos sind beide von Cornelia Krätzschmar.