Das LJBO Sachsen mit „Bachseits“ in Schwarzenberg

Am Samstag, den 6. April 2013, spielt das Landesjugendblasorchester Sachsen (LJBO) „Bachseits. Sinfonische Klangspuren von und zu Johann Sebastian Bach“ – Werke bzw. Bearbeitungen von Ray Farr, Johannes Stert, Heitor Villa-Lobos, David Maslanka und Wouter Lenaerts. Es dirigiert Thomas Scheibe, es singt Simone Ditt (Sopran).

Los geht es 19.30 Uhr, die Karten können bereits reserviert werden unter 037206 894189 oder sbmv@blasmusik-sachsen.de. Eintritt kostet zwischen 7 und 12 Euro (ermäßigt für Schüler, Azubis, Studenten, Schwerbehinderte, Senioren).

IMG_1893

www.blasmusik-sachsen.de