„Vugelfrei. Mundart & Kunstart“ – „Tage der Poesie“ im Erzgebirge

Die Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V. lädt im Juni 2012 zu den „Tagen der Poesie in Sachsen: Erzgebirge 2012“ ein.

Vom 14. bis 16. Juni finden in Annaberg-Buchholz und Umgebung – darunter auch in Schwarzenberg – eine Tagung und mehrere Lesungen statt. Für die Tagung kann man sich ab sofort (schriftlich) anmelden.

Alle Informationen über die „Tage der Poesie 2012“ sind unter www.tage-der-poesie-sachsen.de nachzulesen.

Die Veranstaltung in Schwarzenberg ist am 15. Juni 2012
Beginn: 20.00 Uhr
„Ois ist easy – Dichter aus Bayern im Schloss“
Schloss Schwarzenberg, Obere Schloßstr. 36, Tel.: 03774 505851

Anton G. Leitner, Tiger Willi, Josef Wittmann – zwei Poeten und ein Barde, allesamt Mitglieder der Literaten-Gilde „Münchner Turmschreiber“, lassen hören, wie Bayerns lyrischer Puls schlägt.

Veranstalter: Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik, Schloss Schwarzenberg
Eintritt 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) – Vorverkauf Schloss Schwarzenberg