Stadtfest in Aue vom 15. bis zum 17. Juli 2011

Letztes Jahr war ich zum ersten Mal beim Auer Stadtfest – und mir hats gefallen. Ich schaue also auf jeden Fall wieder vorbei. Vom 15. bis zum 17. Juli 2011 wird einiges (viel!) geboten, unten ein kleiner Überblick. Das ausführ­liche Programm mit Uhrzeiten usw. kann man sich auf der Website von Aue als PDF herunterladen.

Freitag, 15. Juli 2011

  • das Stadtfest wird am Freitag, den 15. Juli 2011, um 19 Uhr im Festzelt auf dem Anton-Günther-Platz eröffnet, dort spielen dann auch De Erbschleicher
  • noch mehr Musik gibt es ab cirka 20 Uhr auf den Bühnen am Altmarkt, im Stadtgarten und in der Goethestraße
  • 21.30 Uhr: Lampionumzug, Treffpunkt ist an der Nicolai-Passage
  • 22.30 Uhr: Höhenfeuerwerk vom Rathaus und vom „Blauen Engel“

Samstag, 16. Juli 2011

  • ab 11 Uhr buntes Programm auf der Bühne im Stadtgarten: Erzistar (16.45 Uhr), Harmonovus (18.30 Uhr), Seamen (21 Uhr), Lucky Train Line Dancers, Programme von Kindergärten und Schulhort und mehr
  • auf den anderen Bühnen gibts eben­falls ordent­lich was zu sehen und zu hören

Sonntag, 17. Juli 2011

  • noch mal Programm auf allen Bühnen

an allen drei Tagen:

  • rund um den Altmarkt: deut­sche, spani­sche, türki­sche … Küche
  • vor dem Rathaus: mittel­al­ter­li­ches Markttreiben – Handwerker, Krämer, was fürs leib­liche Wohl, Gaukler Lupus (letztes Jahr schon gesehen), die Dudelzwerge
  • Goethestraße und Stadtgarten: Kinderschminken, Ponyreiten, Puppenklinik, Verkehrsgarten, Bungee-Trampolin, Auer Vereine, Feuerwehr …
  • Lessingstraße: Antik- und Jahrmarkt
  • Anton-Günther-Platz: Fahrgeschäfte und Riesenrad

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.