Schief und schön: die Litfaßsäule in der Altstadt

Sie hat schon etliche Jahre auf dem Buckel, und das sieht man ihr auch an: uneben ist die Plakatierfläche, und schief ist die Litfaßsäule auch. Aber warum nicht, da haben wir hier eben was Besonderes, langweilige gerade Litfaßsäulen hat doch jeder.

Der schiefe Turm von Schwarzenberg, sozusagen, und seit einer ganzen Weile ist die Säule auch noch bunt – bemalt haben sie Schüler der Stadtschule, und hinter den grünen Würmern (oder sollen das Drachen sein?) ist das Ensemble des Stadtlichts von Schwarzenberg zu erkennen. Gefällt mir. :)

Auf dem Foto sieht man, wie schief die Litfaßsäule ist. Hoffentlich plumpst sie nicht irgendwann einfach um.