Musikfest Erzgebirge – Konzert in Schwarzenberg am 3.9.2010

Das Musikfest Erzgebirge findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt, vom 3. bis zum 12. September. Die Auftaktveranstaltung, das erste von 10 Konzerten an 10 Orten, spielt in Schwarzenberg: Am Freitag, den 3. September, führt der belgische Dirigent Philippe Herreweghe mit dem Collegium Vocale Gent Johann Sebastian Bachs „Messe h-Moll“ auf.

In der Saison 2010/2011 tritt der Chor unter anderem in Paris, Rotterdam, St. Petersburg, Zürich und New York auf. Dass ein solches hochkarätiges Ensemble nach Schwarzenberg kommt, ist sicher auch dem Intendanten des Festivals zu verdanken, dem Dirigenten Hans-Christoph Rademann, der 1994 schon das „Fest alter Musik im Erzgebirge“ initiierte.

Das Konzert am 3.9.2010 in der St. Georgenkirche zu Schwarzenberg beginnt 20 Uhr.

Am Sonntag, den 5.9., um 10 Uhr, gibt es in der St. Georgenkirche außerdem einen Musikalischen Festgottesdienst.

Zur Website des Musikfests Erzgebirge: Klick.

Nachtrag: Über das Konzert am Freitag in Schwarzenberg gibt es einen schönen Artikel von Tim Hofmann in der Freien Presse: „Musikfest Erzgebirge mit einem Auftakt nach Maß“.