DWA Gewässerentwicklungspreis 2010: Klotz in der Landschaft

Die Stadt Schwarzenberg hat einen Preis bekommen, weil sie streckenweise die Mittweida so schön hochwassertauglich gemacht hat. Der DWA Gewässerentwicklungspreis 2010 wird wahrscheinlich nie vergessen werden, denn aus Anlass der Ehrung wurde ein Klotz in die Landschaft gesetzt, ein Steinbrocken mit Tafel. Ist das etwa der Preis?

Sehr hübsch auch der Spruch, der ganz unten auf dem Schild zu lesen ist: „Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt.“ Maxeiner und Miersch bezeichnen das in ihrem „Lexikon der Öko-Irrtümer“ als eine „hohle Phrase“, und da kann man ihnen wohl zustimmen … (Wobei „Phrase“ auch schon gereicht hätte, denn eine Phrase ist an sich schon hohl, nichtssagend, leer.)

Klotz in der Landschaft

Klotz in der Landschaft, die Aufschrift