Mitmachen: „August der Starke“ zu gewinnen

August der Starke – Kurfürst von Sachsen, König von Polen, ein Monarch, der gern feierte, viele Frauen liebte, das Dresden, wie wir es heute kennen, ganz entschei­dend mit seinen Prunkbauten prägte, der Kunst sammelte und kein erfolg­rei­cher Feldherr war.

Der Goldene Reiter (Bild: www.zeitbruecke.com)

Über sein Leben ist nun ganz neu ein Hörbuch erschienen: „August der Starke – Der säch­si­sche Sonnenkönig“. Mit Geräuschkulissen und filmi­scher Musik wird man ins 17./18. Jahrhundert zurück­ver­setzt und sowohl unter­halten als auch infor­miert: Darüber, was August der Starke mit der Porzellanmanufaktur in Meißen zu tun hat, ob die Cosel wirk­lich seine große Liebe war, wie er als Zweitgeborener zum Regenten werden konnte und mehr …

Gräfin Cosel, Geliebte Augusts des Starken (Bild: www.zeitbruecke.com)

> > > > > > >

Ein Exemplar dieses Hörbuchs verlose ich: Dazu einfach einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen.

Kommentieren könnt Ihr bis zum 31. Dezember 2011 12. Januar 2012, 15 Uhr. Alle Namen landen in einem Lostopf, das Verlosen wird wieder mit Fotos doku­men­tiert. Viel Glück!

< < < < < < <

August der Starke – Der säch­si­sche Sonnenkönig (Bild: www.zeitbruecke.com)

Der Erzähler ist übri­gens Gunther Emmerlich, und das Booklet ist eine Augenfreude – 24 Seiten mit vielen Bildern und zusätz­li­chen Informationen.

Hörbuch „August der Starke – Der säch­si­sche Sonnenkönig”
Zeitbrücke Verlag
2 CDs
ISBN 978-3-9814717-1-7
Laufzeit: ca. 95 min
Extra: 24-seitiges und reich bebil­dertes Booklet
14,95 Euro

30 Gedanken zu „Mitmachen: „August der Starke“ zu gewinnen

  1. Ui, das klingt inter­es­sant. Und wenn es so gut ist wie das Stülpner-Hörbuch – und das ist es bestimmt –, dann möchten wir das natür­lich auch gerne hören. :-)

  2. August Macke… äh… August der Starke mit vielen Macken - eine sehr schil­lernde Figur. Man sieht es an Gräfin Cosels Blicken auf dem Bild oben :-8
    Also ich drücke mir die Daumen!

  3. Pingback: Was Sie schon immer über August den Starken wissen wollten … | Neues vom Lieblingsbuchhändler

  4. @ text-burger: Ja, stimmt, da könnte man jetzt lustig herum­in­ter­pre­tieren, die Cosel guckt schon nicht ganz glücklich. ;)

  5. Zugegeben, ich dachte bei August, der Starke zuerst an Zirkus. Ihr merkt, ich brauche Nachhilfe in Geschichte und deshalb wäre diese CD bei mir wirk­lich sehr gut aufgehoben. ;-)
    (Mal ’ne ganz andere Frage: Wer hat das Hörbuch eigent­lich lekto­riert? Steht das hier irgendwo?)

  6. @ Silke: Es gibt bestimmt Zirkusnummern zu August dem Starken, er soll ja mit eigenen Händen ein Hufeisen zerbro­chen und auch sonst seine Kraft ordent­lich zur Schau gestellt haben – gute Vorlage für eine Show. ;)

    Wer das Hörbuch lekto­riert hat, steht im schönen Booklet unter „Danksagung“. Es ist nicht auszu­schließen, dass ich etwas damit zu tun habe. :)

  7. Pingback: August der Starke | querbeet gelesen

  8. Als Neu-Sachsen (Nähe Dresden) begegnet uns August der Starke ziem­lich häufig. Allerdings muss ich gestehen: Besonders tief­ge­hend sind meine Kenntnisse über ihn nicht gerade … Das sollte man wohl drin­gend ändern - und wenn es dann noch so viel Spaß zu machen scheint wie schon beim Hörbuch zum säch­si­schen Robin Hood: Umso besser!

  9. Pingback: Frohes Fest! | Schwarzenberg-Blog

  10. Hallo Fr. Groh,
    Sie haben aber immer schöne Verlosungen … Gunther Emmerlich hab ich schon mal auf einem Hörbuch von Karl May spre­chen gehört … Er kann das wunderbar … Und ich liebe Hörbücher … Erzgebirge und die säch­si­sche Heimat … Viel weiss man über August den Starken … Aber sie zu hören ist immer wieder ein Erlebnis …

    Ich wünsche noch einen schönen 2. Feiertag.

    Herzliche Grüsse von
    Petra Richter

  11. Das Hörbuch über den Karl Stüplner war schon klasse. Gegen ein weiteres Stück säch­si­sche Geschichte im CD-Regal hätte ich nichts einzuwenden!

  12. Pingback: Verlosung Hörbuch “August der Starke” | Schwarzenberg-Blog

  13. sehr inter­res­santes Thema, und schon die warme Stimme von Gunther Emmerlich macht die CDs hörenswert.…

  14. tolle Verlosung, da hüpfe ich gerne in den Lostopf :-)

    guten Rutsch ins neue Jahr

    mfg Clara

  15. Puh, gerade noch geschafft! Mein Exemplar des Stülpner-Hörbuchs würde sich sehr über Gesellschafft freuen! :)
    herz­lichste Grüße aus München
    Julija

  16. Oh, und ich dachte, ich hätte es umge­stellt. Ich glaube, ich lasse es jetzt so, die Tage werden ja schon wieder länger. :)

  17. Da ich auch ein kleiner Fürst bin und mich sehr für soch histo­ri­sche Stories inter­es­siere, sowie ein Freund von Porzellan bin würde ich mich riesig über eine Hör CD freuen.
    Besser könnte mein Neues Jahr garnicht beginnen :-D!

    Liebe Grüß von Franky :-)

  18. Wenn man schon öfters in Dresden und Umgebung war, wird man immer wieder über­rascht sein, was unter seiner Regentenzeit alles geschaffen wurde und welch großen Beitrag er für die kultur­ge­schicht­liche Entwicklung Sachsen geschaffen hat. Ein Hörbuch über sein Leben, das wäre ein toller Gewinn!

  19. Ich feiere auch gerne. Und ich mag Frauen. Irgendwie fühle ich mich nun königlich :-)

  20. haha… der „Jan“ scheint ja auch ein Hörbuch zu sein :-) Ich bewerbe mich hiermit aber um „das Echte“ :-)

  21. Pingback: “August der Starke” geht an … | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.