Lößnitzer Salzmarkt: 15. bis 17. Juni 2012

Von Freitag, den 15. Juni, bis Sonntag, den 17. Juni 2012, geht es in Lößnitz hoch her, es ist wieder Salzmarkt. Im Jahr 1388 erhielt Lößnitz das Privileg, mit Salz zu handeln. Und Jahrhunderte später gibt es ein Fest, das nicht nur „Salzmarkt“ heißt, sondern bei dem das Salz und der Salzhandel auch eine Rolle spielen. Es ist viel los, hier Auszüge aus dem Programm:

Freitag, 15. Juni 2012

  • 14 Uhr: Wanderung auf der alten Salzstraße – Treffpunkt Markt
  • 17 Uhr: Kindersalzmarkt – Rathausplatz
  • 18.30 Uhr: „Steinadler, Uhu & Co. hautnah“ – Greifvogel-Flugshow mit Hans-Peter Schaaf / Jagdfalkenhof Moritzburg – Muhme-Campus
  • 20 Uhr: Livemusik mit „Funhouse“ – Bühne
  • 22 Uhr: Feuershow mit den „Dancing Firedragon“ – Markt

Samstag, 16. Juni 2012

  • ab 13 Uhr: mittelalterliches Treiben mit Straßenmusikanten und Gauklern auf allen Plätzen und in den Gassen
  • 14.30 Uhr: Ritterschaukämpfe und mittelalterliche Tänze – Marktplatz
  • ca. 15.15 Uhr: der Salzzug trifft in Lößnitz ein
  • 16.30 Uhr: Vorträge zur Salzherstellung und Salzhandel mit der Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle und dem Verein Alte Salzstraße Halle-Prag e. V. – ehem. Dampfbrauerei Schwartz, Niedergraben
  • 18.30 Uhr: Livemusik mit „Lanz Leut“ – Muhme-Campus
  • 20 Uhr: Livemusik mit „Father’s Best“ – Bühne
  • 22.45 Uhr: Höhenfeuerwerk – Pfefferberg

Sonntag, 17. Juni 2012

  • ab 13 Uhr: mittelalterliches Treiben, Ritterschaukämpfe
  • 15 Uhr: Vereidigung des Salzschankpächters – Bühne
  • 15.10 Uhr: Aufführung „Hopfen und Malz – Gott erhalt’s“ – Verein Lößnitzer Heimatfreunde e. V. – Bühne
  • 16.30 Uhr: Historischer Salzhandel – Rathausportal
  • 17.45 Uhr: Livemusik mit „Friends of Limerick“ – Bühne

Außerdem: Straßenmusik, Handwerkermarkt, Schauprägen, Salzsieden, Gaukeleien und Narreteien, Kinderritterspiele – Topfmarkt (Sa und So), Mittelalterliches Lager und historische Gauklerspiele – Rathausplatz (Holzriesenrad, Eierknacker, Mäuseroulette, Drachenjagd), Besichtigung der St. Johanniskirche (geöffnet Sa 14–18 Uhr und So 12–18.30 Uhr) und mehr!

Das Programm kann man sich auf der Website von Lößnitz herunterladen: www.stadt-loessnitz.de