Läutezeiten der Friedensglocke auf dem Fichtelberg

Seit 2010 steht die Friedensglocke auf dem Fichtelberg, eine Idee des Schwarzenberger Türmers Gerd Schlesinger, der sie sich als Denkmal zur Wiedervereinigung dachte und die Glocke seither immer am 3. Oktober läutet. Die Glocke wiegt 160 Kilogramm und wurde privat finanziert.

Sie erklingt auch in der Weihnachtszeit und zum neuen Jahr, und zwar an diesen Tagen, zu diesen Zeiten:

  • Heiligabend, 24. Dezember 2014: Einläuten der Christnacht von 21 bis 22 Uhr in drei Pulsen zu je 12 Minuten (21 bis 21.12 Uhr, 21.24 bis 21.36 Uhr, 21.48 bis 22 Uhr)
  • an den Weihnachtsfeiertagen sowie Sonntagen jeweils 16 Uhr
  • Silvester, 31. Dezember 2014: Einläuten des Jahres 2015 von Mitternacht bis 1 Uhr in drei Pulsen zu je 12 Minuten (0 Uhr bis 0.12 Uhr, 0.24 bis 0.36 Uhr, 0.48 bis 1 Uhr)
  • 6. Januar 2015: Heilige Drei Könige, 16 Uhr

IMG_6238

Blick vom Fichtelberg ins Land, ein älteres Foto. Aktuell ist es da nicht ganz so grün.