Klick, klick, klick: Wahl-O-Mat zur sächsischen Landtagswahl 2014

Zur Landtagswahl in Sachsen am Sonntag, den 31. August 2014, stehen 14 Parteien zur Wahl, in dieser Reihenfolge sind sie auf dem Stimmzettel zu finden: CDU, Linke, SPD, FDP, Grüne, NPD, Tierschutzpartei, Piraten, BüSo, DSU, AfD, pro Deutschland, Freie Wähler, Die Partei.

Tja, welche Partei wähl man denn nun? Wer sich informieren und/oder bisschen Spaß haben will, kann den Wahl-O-Mat zur Wahl in Sachsen ausprobieren. Da gibt es 38 Thesen zu Themen wie Braunkohleabbau, gemeinsame Grundschulzeit, Videoüberwachung, Gentechnik in der Landwirtschaft, regionale Mietobergrenzen, Wählen ab 16 bei sächsischen Landtagswahlen, Wölfe jagen in Sachsen.

Man entscheide sich jeweils für „stimme zu“, „neutral“ oder „stimme nicht zu“. Das geht fix. Und am Schluss erfährt man, wie die Parteien zu dem passen, was man angeklickt hat.

Zum Wahl-O-Mat: klick

bpb_wom_sachsen_banner_v3_400x400