Ist da jemand? Kultur in Schwarzenberg

Manchmal frage ich mich, ob das mit den zirka 19.000 Einwohnern, die Schwarzenberg haben soll, nur ein Gerücht ist. Okay, es gibt viele Rentner hier, die früh zu Bett gehen und durchaus auch Kinder, aber dazwischen doch eine Menge Leute, die sich abends mal ein wenig Kultur gönnen werden? Jedenfalls bin ich immer wieder erstaunt, wenn ich zu einem Konzert im Schloss gehe und sich dann so 10 Menschen den Raum teilen. Das mag zwar gemütlich und persönlich sein, aber die richtige Stimmung kommt doch eher auf, wenn es eng ist und man nicht nur auf der Bühne was zu sehen bekommt. Eintrittspreise um die 10 Euro werden ja auch kein Hindernis sein, 10 Euro legt man beim Fleischer ohne mit der Wimper zu zucken auf den Tresen … Peter Paulick hätte heute jedenfalls ein größeres Publikum verdient, basta.