Das Stülpner-Hörbuch hat gewonnen …

Eigentlich wollte ich ja heute zur Burg Scharfenstein fahren und Karl Stülpner höchstpersönlich das Gewinnerlos zur Hörbuch-Verlosung ziehen lassen. Der leibhaftige Stülpner, Wildschütz, Robin Hood des Erzgebirges, ist längst tot, doch auf Burg Scharfenstein führt Ralph Görner Gäste in zünftiger Kleidung und als Stülpner durch das Gemäuer.

Aus dem Ausflug wurde nichts, das muss noch warten, stattdessen war ich beim Stöbersonntag bei meinem Buchhändler in Schwarzenberg. Man will ja eine objektive Verlosung und eine echte Glücksfee. Ich hatte Lose gefaltet, Michael Schneider, der Chef der Bücher Welt Schwarzenberg, zog das Gewinnerlos. Wer es ist, kommt nach der Werbepause. ;-)

Man beachte den passenden Hintergrund: natürlich viele Bücher, aber auch ein kleines Glücksrad.

Das Gewinnerlos ist gezogen, der Name eigentlich lesbar …


Petra Richter hat gewonnen und bekommt das Stülpner-Hörbuch! Herzlichen Glückwunsch.

Petra Richter wird also in den nächsten Tagen Post erhalten. Das Stülpner-Hörbuch gibt es auch über den Zeitbrücke-Verlag und in Schwarzenberg in der Bücher Welt am Bahnhof. Den Autoren noch mal vielen Dank für das Verlosungsexemplar!

Ein Gedanke zu „Das Stülpner-Hörbuch hat gewonnen …

  1. Pingback: Der Buchhändler als Glücksfee und ein wunderbarer Stöbersonntag | Neues vom Lieblingsbuchhändler

Kommentare sind geschlossen.