Daniel Bachman, USA – live im Kulturladen Rademann

Letztes Jahr war William Tyler da, jetzt kommt Daniel Bachman aus Philadelphia, USA, nach Schwarzenberg, in den Kulturladen Rademann – am Donnerstag, den 27. September 2012, los geht es 20 Uhr.

Präsentiert von Dying For Bad Music:

„Virtuose instrumentale Gitarrenmusik aus Amerika. Mäandernde Melodien, die vorwärtstreiben wie der Rappahannock River seiner Heimat Fredericksburg, Virginia.

Inspiriert von der Musik seiner Vorfahren, dem amerikanischen Bürgerkrieg und der Natur, ist Daniel mit seinen Anfang zwanzig einer derjenigen, die amerikanische Folk Musik in der Tradition von John Fahey und seinem „American Primitivism“ spielen und weiterentwickeln.

Nach Touren durch Amerika kommt er nun nach Europa (Paris, Barcelona, Istanbul, Prag, Schwarzenberg, Berlin etc.) und wir können uns auf einen außergewöhnlichen Abend freuen.“

Wer: Daniel Bachman, Philadelphia
Wann: 27. September 2012, 20 Uhr
Wo: Kulturladen Rademann, Marktgässchen 3, 08340 Schwarzenberg, Telefon 03774 762071
Eintritt: freiwillig/Spendenbasis

6 Gedanken zu „Daniel Bachman, USA – live im Kulturladen Rademann

  1. Das klingt gut. Ich genieße die Abendveranstaltungen hier im Haus. Gestern hatten wir einen wunderschönen Abend mit einem Chelloquartett mit Musik von damals bis heute. Am Sonntag ist ein Heinz Erhardt-Abend, da freue ich mich schon. Langeweile kommt also hier nicht auf. Es wird jeden Abend etwas geboten für jeden Geschmack.
    Steht die Brücke noch?
    Tschüssi Brigitte

  2. Gestern stand die Brücke noch. ;-) Ich schreibs hier sofort rein, wenn sie weg ist – beziehungsweise dann, wenn ich es mitbekomme. :))

    Und Daniel Bachman bei den Rademanns wird bestimmt gut, ich gehe auf jeden Fall hin. Die Aufzählung der Städte, in denen er auftritt, ist doch nicht schlecht, ich muss jedes Mal grinsen, wenn ich das lese: „… kommt er nun nach Europa (Paris, Barcelona, Istanbul, Prag, Schwarzenberg, Berlin etc.) …“

  3. Pingback: Daniel Bachman, USA: am Donnerstag in Schwarzenberg | Schwarzenberg-Blog

  4. Pingback: Dunkel war’s, der Mond schien helle | Schwarzenberg-Blog

  5. Pingback: Musik aus Amerika und Laternen mit Schuhen | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.