Am Freitag: Bahnhof N° 4 geöffnet und Buchlesung mit Siegfried Schlottig

Am heutigen Freitag, den 5. April 2019, ist ab 13 Uhr das Museumsdepot Bahnhof N° 4 geöffnet, bis 16 Uhr gibt es stündlich Führungen ins sonst geschlossene Obergeschoss, den Depotbereich.

17.30 Uhr startet eine Spezialführung zur Geschichte der Waschgeräteproduktion am Standort Schwarzenberg. Ausgehend von den Kraußwerken bis hin zum VEB Waschgerätewerk Schwarzenberg werden historische Waschgeräte wie die TURNA KRAUSS vorgestellt.

Nach der Führung, ab 18.30 Uhr, liest Siegfried Schlottig aus seinem Buch „Großvater schreib’s auf“. Siegfried Schlottig hat bis zum Schluss die Pressearbeit für die beiden Foron-Standorte im Erzgebirge – das Waschgerätewerk in Schwarzenberg und DKK Kühlgeräte in Scharfenstein – gemacht. In einem Kapitel seines Buchs geht es um den Umbruch vom VEB zur GmbH, den Kampf ums Überleben von Foron. Er berichtet über Querelen mit der Treuhand und über Berater, die schauen sollten, wie weit der Osten marktwirtschaftstauglich ist, lustige und weniger lustige Episoden.

Der Eintritt ins Museumsdepot kostet für Erwachsene 4 Euro, ermäßigt 2,50 Euro. Die Führungen in den Depotbereich sind inklusive.

-> Informationen: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), Museum Perla Castrum (Telefon 03774 23389) und www.schwarzenberg.de