Nicht verpassen: 2. Hörbar-Soundwerkstatt mit Constanze Schmid, Café Jazz und Rivo Drei

2. Hörbar-Soundwerkstatt am 1. Oktober 2011

Im Oktober 2010 hatten die Schwarzenberger Nico Czubinzki (ACE Schwarzenberg) und Anne Beuthner (Signed-M Kommunikationsdesign) sowie Felix Georgi von FSL Event die 1. Hörbar-Soundwerkstatt organisiert. Dieses Jahr gibt es eine Neuauflage mit drei vielversprechenden Bands beziehungsweise Interpreten.

Im Vorprogramm wird Constanze Schmid, Erzistar 2011, bekannte Rock- und Popsongs zum Besten geben.

Danach spielt die Dresdner Band Café Jazz, und zwar eine Mischung aus Funk, Pop und Rock. Die fünf Jungs machen schon seit einer ganzen Weile gemeinsam Musik und gründeten 2006 ihre Band. Sie haben einige regionale und nationale Musikpreise abgeräumt und arbeiten zurzeit an ihrem ersten Album.

Dritter und letzter Act an diesem Abend ist Rivo Drei, eine Akustik-Popband aus Berlin. Songwriter und Frontmann der Band ist Oliver Rivo, am Schlagzeug sitzt Felix M. Lehrmann und Arne Nitzsche kümmert sich um den Bass. Rivo Drei waren unter anderem Support für Silbermond und Juli, sie haben bisher zwei Alben veröffentlicht, „Yeah! Jawohl! Und überhaupt!“ sowie „Funk + Döner“.

Sponsor und Gastgeber der 2. Hörbar-Soundwerkstatt ist das Autohaus Weiß in Lauter – an dem Abend werden ungewohnte Klänge durch die Werkstatthalle schallen und Menschen den Maschinen und Werkzeugen Konkurrenz machen …

2. Hörbar-Soundwerkstatt

… im Autohaus Weiß (Staatsstraße 28, 08312 Lauter/Sachsen)
… mit Constanze Schmid, Café Jazz und Rivo Drei
… am Samstag, den 1. Oktober 2011, 20 Uhr

Einlass: ab 19 Uhr
Eintritt: 10 Euro

Mehr Infos zu den Bands und zur Veranstaltung gibt es auf www.hoerbar-soundwerkstatt.de oder auf Facebook.