Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg: Budenzauber

… und hier kommen noch mehr Abendfotos. Sie sind ganz aktuell, aufgenommen am 8. Dezember. Da hatte es zuvor geregnet, und wer mit den falschen Schuhen unterwegs war, hatte Pech. Am Abend begann es dann aber zu schneien, und so ist jetzt alles wieder in sattes Weiß getaucht. Letztes Jahr war es auf dem Weihnachtsmarkt nicht so weihnachtlich, es gab nämlich erst am letzten Tag ein bisschen Schnee, wirklich nicht viel.

Weihnachtsmärkte sind ja immer sehr essenlastig, und so gibt es auch in diesem Jahr das übliche Angebot von Crêpes über Bratwurst bis Stollen. Ich empfehle sehr den heißen Holundersaft, den es in der Bude beim Apothekerhaus gibt, es muss ja nicht immer Glühwein sein … Außerdem natürlich Buden mit Weihnachtsschmuck, Kleidung, Geschenken und mehr. Die Geschäfte sind bis 20 Uhr geöffnet, eine gute Gelegenheit, nach Weihnachtsgeschenken Ausschau zu halten …

Weihnachtsmarkt Schwarzenberg 2010

Weihnachtsmarkt, Unterer Markt

Weihnachtsmarkt Schwarzenberg 2010

Weihnachtsmarkt, Unterer Markt, zweite Reihe – und mehr Reihen gibt es hier nicht.

Weihnachtsmarkt Schwarzenberg 2010

Bühne auf dem Marktplatz, vor dem Ratskeller

Weihnachtsmarkt Schwarzenberg 2010

Blick Richtung Erlaer Straße (An einer Bude gibt es leckere Crêpes)

Weihnachtsmarkt Schwarzenberg 2010

Blick zurück auf die Buden in der Erlaer Straße. Hier kann man u.a. frische Waffeln mit Cremefüllung kaufen.