Weihnachtsmarkt in Schwarzenberg (2010)

Dem Mondkalender zufolge kann man ab morgen (13.11.) adventlich schmücken und backen. Viel zu früh, finde ich, doch anderswo mag das anders gehalten werden.

Tatsache ist aber, dass der Schwarzenberger Weihnachtsmarkt ziemlich bald beginnt. Wie immer geht er eine Woche lang – vom 2. bis zum 3. Advent –, also in diesem Jahr vom 3. bis zum 12. Dezember.

Täglich von 12 bis 20 Uhr:

Wie in jedem Jahr gibt es eine Weihnachtsmarkttasse mit einem neuen Motiv, das Ralf Alex Fichtner gestaltet hat. Ein schönes Mitbringsel!

Die Höhepunkte in diesem Jahr:

  • 27. November: Anschieben der Krauß-Pyramide, 17.30 Uhr am Unteren Tor
  • 27. bis 28. November: Weihnachtsdrahsch in der Vorstadt, je 14 bis 20 Uhr
  • 5. Dezember: Schwarzenberger Märchenumzug, 14.30 Uhr ab Bahnhof Schwarzenberg
  • 8. Dezember: Hutznohmd, 18 Uhr auf der Bühne Am Markt
  • 11. Dezember: Bergparade, ca. 17.00 Uhr ab Bahnhof Schwarzenberg