„Tschechen und Deutsche – nebenan im Erzgebirge“

Annekathrin Giegengacks Grünes Bürgerbüro in Schwarzenberg lädt am Samstag, den 5. Februar 2011, zur ersten Veranstaltung 2011 ein.

Ab 18.30 Uhr wird der tschechische Historiker und Autor Petr Mikšiček seine Bücher vorstellen und Fragen über das Neben- oder Miteinander im deutsch-tschechischen Grenzraum beantworten – beziehungsweise auch selbst Fragen stellen, denn er wird keinen Vortrag halten, sondern freut sich auf ein Gespräch mit seinem Publikum.

Mikšiček ist Mitglied des Vereins „Antikomplex“, der sich von tschechischer Seite für den Abbau von Vorurteilen und Ressentiments in beiden Völkern einsetzt.

Wann und wo:
Sonnabend, 05. Februar 2011, 18.30 Uhr
Grünes Bürgerbüro in Schwarzenberg, Markt 14