Mahnwache am Montag, den 28. März 2011

Bündnis 90/Die Grünen organisieren morgen, am Montag, den 28. März 2011, wieder eine Mahnwache. Ulrike Kahl schreibt:

… die jüngsten Schlagzeilen aus Fukushima lauten: „Radioaktivität am Atomreaktor zehnmillionenfach erhöht“ oder „Notlager verweigern Strahlenopfern den Zutritt“.
Weil wir daraus schließen müssen, dass die Brennstäbe im AKW-Meiler offenbar doch schwer beschädigt sind und immer mehr Menschen in den Strudel der Tod bringenden Strahlung geraten, wollen wir uns auch morgen Abend wieder

auf dem Unterem Marktplatz in Schwarzenberg um 18.00 Uhr

zusammenfinden und der Not leidenden japanischen Bevölkerung gedenken.