„Erzgebirgsflora im Portrait“ – Buchvorstellung mit Kay Meister im Bürgerbüro der GRÜNEN

Der Biologe und Leiter des Vereins „Natura Miriquidica“ Kay Meister stellt am Freitag, den 30. September 2011, um 19 Uhr im GRÜNEN Bürgerbüro (Altstadt, Markt 14) sein Buch zur Flora des Erzgebirges vor.

„Die erzgebirgischen Lebensräume sind Heimat zahlreicher Pflanzenarten. Über Jahrhunderte hinweg pflegten die Bewohner einen engen Umgang mit unserer heimischen Flora. Sie wurde in der Volksmedizin ebenso benutzt wie im praktischen täglichen Leben.

Aber auch die ökologische Erforschung des Erzgebirges und der moderne Naturschutz verweisen auf die Bedeutung der erzgebirgischen Pflanzenarten. Alle diese Aspekte werden im Buch für mehr als 40 Pflanzen ausführlich beleuchtet.

Attraktive historische Bildtafeln und detaillierte Fotografien ergänzen den informativen Text. Sowohl für den Fachmann als auch für den Laien liefert das Buch damit einen Wegweiser durch die erzgebirgische Natur.“