Am 2. November: Märchenerzählerin in der Stadtbibliothek Schwarzenberg

Die Lesepaten werden in diesem Herbst und Winter nicht lesen in der Stadtbibliothek Schwarzenberg. Das ist schade für die Frauen und Männer, die in der dunklen Jahreszeit Woche für Woche gern bereit waren, für Kinder vorzulesen. Leider kamen (fast) keine Kinder, und so war es für alle nicht mehr schön.

Im Oktober trafen sich die Lesepaten in der Bibliothek und es wurde über die Zukunft des Projekts geredet. Nun können die Kindergärten sich direkt an die Lesepaten wenden, wenn sie jemanden zum Vorlesen suchen.

Mit den anderen Lesungen und Veranstaltungen geht es zum Glück wie gewohnt weiter. Wie im letzten Jahr hat Cornelia Krätzschmar, die Leiterin der Stadtbibliothek, auch 2011 wieder eine Märchenstunde für Kinder und Erwachsene organisiert. Am Mittwoch, den 2. November 2011, wird ab 16 Uhr Verenica aus dem Märchenschatz schöpfen und von Feen, Tieren und sicher auch Königen und Prinzessinnen erzählen.

Für Kinder ist der Eintritt frei, Erwachsene bezahlen 3 Euro.

Die Website der Märchenfrau: www.verenica.de

Ein Gedanke zu „Am 2. November: Märchenerzählerin in der Stadtbibliothek Schwarzenberg

  1. Pingback: Märchenfrau Verenica war in Schwarzenberg | Schwarzenberg-Blog

Kommentare sind geschlossen.