Das Wandern ist des Müllers Lust – Hingucker am Wegesrand

Bei Spaziergängen im Wald gibt es durchaus auch Futter für den Fotoapparat. Neben Licht- und Schattenspielen fällt einem das eine oder andre Motiv regel­recht ins Auge, und dazu muss man noch nicht mal den Weg verlassen.

Die Fotos unten entstanden in der Nähe des Danelchristelgutes, dort hat sich jemand künst­le­risch betä­tigt ;-) und Holzpilze geschnitzt. Der Pilz ganz unten ist aller­dings echt.

1 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.