Winterferienprogramm 2017 im Haus der Vereine in der Heide

Eine Ferienwoche ist fast vorbei, aber eine zweite steht ja noch an, und in der bietet das Kinder- und Jugendzentrum im Haus der Vereine, Eibenstocker Straße 31b, auch ein paar spannende Veranstaltungen:

– Dienstag, 21.2.: Filmnachmittag
– Mittwoch, 22.2.: Gipsfiguren gestalten
– Donnerstag, 23.2.: Winterwanderung
– Freitag, 24.2.: Spielenachmittag

Geöffnet ist das Zentrum am Dienstag und Mittwoch von 14 bis 17 Uhr und am Donnerstag und Freitag von 14 bis 18 Uhr. An den Veranstaltungen können alle teilnehmen, sie sind öffentlich. Infos und Anmeldung unter Telefon 03774 23647.

Betrieben wird das Kinder- und Jugendzentrum vom Kinderschutzbund Kreisverband Aue-Schwarzenberg. Der Verein hat übrigens auch eine schöne, informative Website: www.kinderschutzbund-asz.de

Winterferien 2017: Programm im Schulclub Schwarzenberg

Endlich Winterferien! Der Schulclub Schwarzenberg am Schulberg bei der Stadtschule bietet wieder ein spannendes Ferienprogramm an von Kino über Filzen bis Schlittschuhlaufen. Das Hauptthema der zwei Wochen ist jedoch „Musik“, so werden Musikinstrumente hergestellt, ausprobiert, ein Song entworfen usw.

Bitte vorher anmelden, und für aushäusige Unternehmungen ist ein Elternzettel nötig.

Mitmachen können alle ab 8 Jahren, nicht nur Schülerinnen und Schüler der Stadtschule.

Schulclub Schwarzenberg AWO
Schulberg 1, 08340 Schwarzenberg
Telefon: 03774 329579
E-Mail: schulclub@awo-erzgebirge.de
Internet: www.awo-erzgebirge.de

Im Schloss wird die Stadtgeschichte lebendig

In den Winterferien, am Samstag, den 18. Februar 2017, gibt es im Schlossmuseum Perla Castrum etwas ganz Besonderes zu erleben: Von 18 bis 21 Uhr sind in den Ausstellungsräumen Bürger und bekannte Persönlichkeiten früherer Jahrhunderte unterwegs.

Darunter der Schwarzenberger Heimatforscher und Schriftsteller Dr. Walter Fröbe, eine Tanzgesellschaft in der Schlossstube, eine Bäckerstochter und eine Waschfrau. Sie erzählen von sich und ihrer Zeit und machen auf diese Weise die Geschichte Schwarzenbergs lebendig.

Die Idee zu dieser Veranstaltung ist laut Stadtverwaltung gemeinsam mit den neu ausgebildeten Stadtführern in Schwarzenberg entstanden. Die Stadtführer haben sich zur Vorbereitung intensiv mit einer Figur beschäftigt, mit deren Leben und Zeit, und natürlich tragen sie entsprechende Kostüme.

Bei dieser Veranstaltung fällt der reguläre Museumseintritt an: 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro ermäßigt, Kinder unter 7 Jahre sind kostenfrei.

-> Informationen: Perla Castrum Telefon 03774 23389, perla.castrum@schwarzenberg.de