Eis auf Flüssen und Bächen

Das war ja perfektes Sonntagswetter heute, und die Sonne fast frühlingshaft … Das Eis auf den Flüssen und Bächen hält sich allerdings noch, mal sehen, wie lang.

(Foto 1 und 2: Schwarzwasser, alte Eisenbahnbrücke; Foto 3: Große Mittweida, Wildenauer Weg; Foto 4 und 5: Oswaldbach, Am Schloßwald; Foto 6: Große Mittweida, Elterleiner Straße)

Eis auf den Flüssen, glitzernder Schnee und ein Reiher

Es ist kalt. Also bleibt der Schnee und die Flüsse frieren ein. Das gibt schöne Motive, gerade wenn Wasservögel zu sehen sind, Enten sowieso, aber auch Reiher, wie heute an der Mittweida in Wildenau.

(Schwarzwasser bei der alten Eisenbahnbrücke, Oswaldtalstraße, Mittweida beim Wildenauer Weg, Spielplatz bei der Feuerwehr-Hauptwache, Marktplatz in der Altstadt)

Jetzt sind sie weg, weg … (die Baracken am Wildenauer Weg)

Malerisch waren sie ja, die Baracken am Wildenauer Weg, auf dem Gelände von ehemals Fliesen-Unger. Erst waren sie nur leergezogen, dann fielen sie langsam in sich zusammen. Mehr und mehr. Das hab ich immerhin schon 2013 fotografiert, die Zeit vergeht …

Jetzt sind sie jedenfalls weg. Am 12. Oktober hatte ich den Abrissbagger gesehen und zwischenzeitlich hat er ganze Arbeit geleistet. Auf dem Gelände wird überhaupt an allen Ecken und Enden aufgeräumt, im Frühjahr 2016 will der neue Eigentümer, Fliesen-Thomas, den übernommenen Standort mit Ausstellung und Lager eröffnen.

IMG_6867_fliesen

IMG_6868_fliesen

IMG_6869_fliesen

Baracken am Wildenauer Weg: Der Abrissbagger ist schon da

Die Baracken auf der Gewerbefläche am Wildenauer Weg wirkten schon lange, als würden sie bald einstürzen bzw. sie sind es zum Teil bereits. Heute gab es in der Ecke mal etwas Neues zu sehen: Container und einen Abrissbagger. Da wird also bald etwas geschehen.

DSC01675

DSC01676

DSC01677