Weihnachtsberg im Februar

Der Bahnhofsberg ist übrigens immer noch ein Weihnachtsberg. Was nichts Besonderes ist, in den letzten Jahren waren die Kauen auch schon bis weit in den Februar hinein geöffnet.

Aber: Im Frühling könnte man ja die Figuren austauschen und Osterhasen reinstellen, so große aus Holz, in verschiedenen Szenen. Wär doch eine Idee?

So viel Schnee und kein Ende in Sicht

Okay, dieser Winter ist ein richtiger Winter. Keine Ahnung, wie lange das noch so geht mit Neuschnee und Temperaturen, bei denen Schnee eben nicht taut, aber Fakt ist, so viel Schnee hatten wir schon sehr lange nicht mehr.

(Bahnhofstraße und Altstadt heute)