Der Weihnachtsbaum ist da

Seit heute Mittag steht der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz, eine Küstentanne. Noch ohne Lichter, aber die kommen im Lauf der Woche und werden ab Samstag leuchten, wenn die Kraußpyramide sich wieder dreht. Und der Ratskeller ist schon weihnachtlich geschmückt.

Morgen kommt der Weihnachtsbaum

Am Montag, den 27. November 2017, wird in Schwarzenberg der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz aufgestellt.

In diesem Jahr kommt der Weihnachtsbaum aus Crandorf, aus Privatbesitz, es ist eine ca. 17 Meter hohe Küstentanne mit sehr geradem Wuchs und einer sehr dichten Benadlung.

Der Baum wird am Montag 8 Uhr in Crandorf verladen, weswegen von 8 bis 12 Uhr die Crandorfer Straße zwischen Abzweig Vogelherd und Abzweig Schule/Kindergarten für Autos voll gesperrt ist. Fußgänger können passieren.

Auf dem Markplatz wird die Tanne dann ca. 12 Uhr mittels Kran aufgestellt. Während des Aufbaus gibt es Verkehrseinschränkungen v. a. rund um den Marktplatz.

Traditionell wird der Baum erst nach dem heutigen Totensonntag aufgestellt.

Voraussichtlich werden ebenfalls am 27. November nach Aufstellung des Baumes mit dem Kran die Glocken auf den Ratskeller gehoben.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de