Weihnachtsausstellung zu Harry Schmidt im Schlossmuseum

Seit dem 2. Dezember 2017 ist im Schlossmuseum Perla Castrum eine neue Sonderausstellung zu sehen: „Harry Schmidt – Schnitzkunst mit Weltklasse“.

Alles dreht sich um Leben und Werk des Bermsgrüner Schnitzers, der in diesem Jahr 90 geworden wäre. Seine Astmännel, Holzreliefs, Miniaturschnitzereien und mehr sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Am Sonntag, den 17. Dezember 2017, bietet das Schlossmuseum ab 14.30 Uhr eine Sonderführung zur Weihnachtsausstellung an. Die Teilnahme kostet nicht extra, nur den normalen Eintritt fürs Museum.

Das Schlossmuseum ist Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Während des Weihnachtsmarkts vom 8. bis 17. Dezember 2017 ist es täglich 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Die Weihnachtsausstellung läuft bis zum 28. Januar 2018. Nicht verpassen!

Weihnachtsausstellung im Schloss Schwarzenberg

Ab Samstag, den 26. November 2016, gibt es die neue Sonderausstellung im Schlossmuseum Perla Castrum zu sehen. Natürlich eine weihnachtliche, und eine ganz besondere zudem: mit 28 Miniaturhäusern der Heimatecke Waschleithe!

Die Modelle werden sich anders präsentieren als sonst, in der Weihnachtsversion sozusagen.

Weihnachtsausstellung im Schlossmuseum Perla Castrum:

  • vom 26. November 2016 bis 15. Januar 2017
  • geöffnet Dienstag bis Sonntag 10–17 Uhr
  • Eintritt Perla Castrum: Kinder bis 6 Jahre frei, ermäßigt 3 Euro, Erwachsene 6 Euro

-> Weihnachtsprogramm für Kindergruppen im Schlossmuseum und im Museumsdepot Bahnhof N°4: www.schwarzenberg.de

img_0080

Schloss Schwarzenberg in der Heimatecke Waschleithe