Altstadtfest: Einschränkungen für Autofahrer vom 17. bis 21. August 2017

Das Altstadtfest rückt näher, am Freitag geht es los. Vor, während und nach dem Fest gibts Einschränkungen für Autofahrer, welche genau, darüber informiert die Stadtverwaltung:

Donnerstag, 17.08.2017:
Einschränkungen beim Fahren und Parken in der Altstadt, vor allem auf dem Unteren Markt, wegen Aufbauarbeiten. Im Bereich Obere Schloßstraße 13–17 wird der Toilettencontainer angeliefert und aufgebaut.

Freitag, 18.08.2017:
Ab 7 Uhr ist der gesamte Festbereich für Autos gesperrt (Markt, Obere und Untere Schloßstraße, Unterer Markt, Marktgässchen, Ratskellergässchen, Oberes Tor, Teile der Erlaer und Eibenstocker Straße), und zwar bis Sonntag, 20.08.17, 22 Uhr. Auch das Parken ist dann im Festbereich nicht mehr möglich. Der Bereich Vorstadt wird ebenfalls im gleichen Zeitraum gesperrt. Der Kurzzeitparkplatz am Unteren Tor ist ab 7 Uhr nicht mehr nutzbar.

Samstag, 19.08.2017:
Ab 12 Uhr ist das Parken im Brunnengraben untersagt, da auf dieser Strecke der Königsteinexpress verkehrt. Auf der Bahnhofstraße unterhalb des Totensteins kommt es zwischen 13.30 und 14.30 Uhr zu Verkehrseinschränkungen aufgrund des traditionellen Umzuges des Drachens mit Gefolge.

Sonntag, 20.08.2017:
Wegen des 5. Schwarzenberger Edelweißlaufes kommt es zwischen 10 und 13 Uhr zu weiteren Einschränkungen. Ab der Egermannbrücke wird die Bahnhofstraße bis hoch in die Altstadt für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt, ebenso der Hammerweg. Im genannten Zeitraum sind der Hammerparkplatz und der Forstparkplatz zum Parken nicht erreichbar. Von den beiden Parkplätzen kann man in dieser Zeit auch nicht abfahren. Die Alt- und Vorstadt bleiben bis ca. 22 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

Die Parkplätze im Stadtgebiet für Besucher sind entsprechend ausgeschildert. Die größte Kapazität bietet der Festplatz an der B 101 (P 20). Festbesucher finden dort auf jeden Fall einen Parkplatz. Vor der Bibliothek am Schulberg sind Parkplätze für Schwerbehinderte eingerichtet.

Montag, 21.08.2017:
Durch die Abbauarbeiten dauern die Verkehrseinschränkungen noch an.

-> Info: Stadtverwaltung Schwarzenberg (PM), www.schwarzenberg.de