Altstadtfest in Schwarzenberg am Samstag (19. August 2017)

Altstadtfest am Samstag, das hieß: kämpfende Ritter auf dem Unteren Markt, Fränkisches Weinfest mit zünftiger Musik beim Springbrunnen, ein „Feuerwerk der Akrobatik“ mit dem SAV Schwarzenberg auf der Bühne am Markt, Einzug des Schützenvereins Schwarzenberg und Schützen der Partnerstadt Borchen, Berg-und-Tal-Fahrt mit dem Königsteinexpress, Cultus Ferox, die Strawberries, Roland-Kaiser-Double und vieles mehr … das alles bei schönem Wetter, keine Spur von Regen.

Altstadtfest in Schwarzenberg am Freitag (18. August 2017)

Erst seit letztem Jahr beginnt das Altstadtfest schon am Freitag. 19 Uhr wurde es gestern eröffnet, dann spielte die Musik auf sieben Bühnen bzw. Festbereichen, diesmal unter andrem Final Horizon, OB Live, Simultan und Chmelli’s.

Tagsüber war schönes Wetter, ein paar Fotos habe ich vor Festbeginn gemacht. Und dann noch ein paar, kurz bevor gegen 21 Uhr ein heftiges Gewitter losbrach, mit Platzregen im Gepäck.

Altstadtfest in Schwarzenberg: vom 18. bis 20. August 2017

In zwei Wochen ist Altstadtfest, die Vorbereitungen haben bereits begonnen: Das Stadttor in der Erlaer Straße ist zurück und Wimpel- und Lichterketten sind auch schon zu sehen.

Den Programmflyer zum Altstadtfest gibt es auf Papier z. B. im Rathaus, in der Stadtinformation und in der Stadtbibliothek.

Außerdem auf der Website der Stadt als PDF-Datei zum Herunterladen (ebenso die Parkplatzübersicht zum Fest): www.schwarzenberg.de

Umbau Obere Schloßstraße aktuell (8. Juni 2017)

Seit dieser Woche ist die Obere Schloßstraße für Autos gesperrt, vom Marktplatz bis zur Einmündung Untere Schloßstraße. Man kann dennoch hinterfahren bis zum Schloss, und zwar über die Untere Schloßstraße, die jetzt in beide Richtungen befahrbar ist, mit Ampelregelung.

Für Fußgänger ist die Obere Schloßstraße jederzeit frei, die Läden sind geöffnet und gut erreichbar.

Ende Juli soll der Umbau der Oberen Schloßstraße bereits abgeschlossen sein.

Ostermarkt in Schwarzenberg am Ostermontag (Ostern 2017)

Mit Schnee begann der Ostermontag und Regen gabs später auch reichlich, dennoch war der Ostermarkt gut besucht. Bei dem Wetter fielen bestimmt etliche Osterspaziergänge in den Wald flach und wurden in die Altstadt verlegt …

Ostermarkt in Schwarzenberg am Ostersonntag (Ostern 2017)

Aprilwetter gabs heute zunächst beim Ostermarkt, die ganze Palette von Sonnenschein über Regen bis Schnee. Ab dem Nachmittag dann aber durchgängig blauer Himmel und Sonne, perfekt.

Auf dem Marktplatz war Bühnenprogramm, Kinder konnten in der Stadtinformation und im Schlossmuseum Perla Castrum basteln, am Springbrunnen beim Meißner Glockenspiel war Kinderschminken, und dort stand auch das Riesenosterei zum Bemalen.

Narzissen vor dem Rathaus und Kabelsalat am Bahnhof

Die Narzissen blühen vor dem Rathaus, die Tulpen noch nicht. An der Bahnhofstraße und der Grünhainer Straße war der Fußweg aufgerissen und Kabelsalat zu sehen. In der Altstadt wird es grün, dank Ostermarkt: Behälter mit jungen Zweigen, die demnächst geschmückt werden.

(Straße der Einheit – Rathaus, Geschwister-Scholl-Straße – Magnolie, Grünhainer Straße – Bücher Welt, Bahnhofstraße, Unterer Markt, Marktplatz)